Politik

Liberale Digitalpolitik

­Der erneute Versuch, die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland Gesetz werden zu lassen, hat mich 2015 politisiert. Ich trat sowohl der FDP, als auch LOAD e. V. – Verein für liberale Netzpolitik bei, um mich fortan für den Erhalt von Bürgerrechten, vornehmlich im digitalen Raum, einzusetzen. Seither würde es leider nicht besser. Unsere Bürgerrechte stehen in Deutschland und leider auch auf EU-Ebene zusehends unter Druck. Mit dem angeblichen Vorhaben unsere Sicherheit wahren zu wollen, wird unsere Freiheit zunehmend eingeschränkt und Überwachungsmassnahmen installiert. Seit 2015 kämpfe ich daher nicht nur gegen die VDS, sondern auch das NetzDG, Staatstrojaner, Uploadfilter und leider auch so vieles mehr. Seit 2018 als Vorsitzende von LOAD e. V.

Das Internet ist ein Versprechen von Freiheit. Freiheit kann weder grenzen- noch zügellos sein. Es ist daher enorm wichtig, dass wir für den digitalen Raum Regulierung schaffen, die sowohl Grenzen aufweist, aber auch Meinungsfreiheit und Innovation gewährleistet, vor allem aber vor Überwachung schützt – sei sie vom Staat oder Konzernen. Privatheit und Freiheit sind ein hohes Gut und meiner Meinung nach auch die Werte, die wir hier in Europa verteidigen müssen und sollten. Sie sind der Ansporn für mein politisches Engagement.

Publikationen

Politik & Kultur. Zeitung des deutschen Kulturrates (9/2019): Kein „Wilder Westen“. Freiheit und Verantwortung im Internet. S. 31

Liberal. Friedrich-Naumann-Stiftung für  die Freiheit (2. August 2019): Mehr digitale Bildung!

Frizz. Das Magazin für Frankfurt & Vordertaunus (5/2019): Reform des Urheberrechts. Der Untergang des Internets? S. 24f

Liberal. Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (15. April 2019): Urheberrechtsreform: „Ein Angriff auf unsere Meinungsfreiheit“

Initiative D21, Unterarbeitsgruppe Algorithmen-Monitoring (16. März 2019): DENKIMPULS DIGITALE ETHIK: Bias in algorithmischen Systemen – Erläuterungen, Beispiele und Thesen. Mitwirkende.

BVDW (Februar 2019): Mensch, Moral, Maschine. Digitale Ethik, Algorithmen und künstliche Intelligenz. Kommentatorin

Tagesspiegel Background Digitalisierung und KI (5. Dezember 2018): Digital-Gipfel oder EDV-Gipfel?  (Zweitveröffentlichung auf dem Blog von LOAD e.V.)

Liberales Seniorenforum 2018 (12/2018): Smart Home – Verbleib in den eigenen vier Wänden

Tagesspiegel (12. September 2018): Warum ein Leistungsschutzrecht für Verleger keine Probleme löst (Debattenbeitrag)

Meinungsbarometer.info (9. August 2018): Wie ein liberales EU-Urheberrecht aussehen sollte (Debattenbeitrag)