Digital. Politik. Kommunikation.

Ann Cathrin Riedel

Ann Cathrin Riedel

Ann Cathrin Riedel hat sich nach ihrem Studium der Islamwissenschaft, BWL und Politik mit ihrer Agentur UP DIGITAL MEDIA auf strategische (politische) Kommunikation in Social Media spezialisiert. Sie konzipiert Kommunikationsstrategien für Politik, Unternehmen, Stiftungen sowie Think Tanks und koordiniert deren Umsetzung. Im Wintersemester 2017/18 war sie Lehrbeauftragte an der Hochschule Fresenius Düsseldorf im Master-Studiengang „Corporate Communications“.

Sie ist die Vorsitzende vom unabhängigen Verein LOAD e.V. – Verein für liberale Netzpolitik und Mitglied der Arbeitsgruppe “Ethik in der Digitalisierung“, sowie der Unterarbeitsgruppe „Algorithmen Monitoring“ der Initiative D21. Sie begleitet die Arbeit des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft und des Co:Lab – Denklabor & Kollaborationsplattform für Gesellschaft & Digitalisierung e.V. als Beirätin.

In ihren Funktionen publiziert und spricht sie regelmäßig auf internationalen Bühnen über digitale Kommunikation, Fake News, Filter Bubbles, Bürgerrechte im Digitalen, Meinungsfreiheit, Cybersicherheit und Ethik. Zu ihren Diskussionspartnern gehörten z.B. der amtierende baden-württembergische Ministerpräsident, Winfried Kretschmann, der EU-Kommissar Günther Oettinger, Ministerpräsident a.D. Edmund Stoiber oder die damalige Familienministerin Katarina Barley.

Die Zeitschrift politik & kommunikation listete sie als eines von 60 Gesichtern der Zukunft unter 35 im Bereich „Politikberatung und Expertise“.

Über mich

Wie können wir mündige und aktive Netzbürgerinnen und Netzbürger sein und die zahlreichen Chancen, die uns das Internet und die Digitalisierung zum Wohle aller nutzen? Diese Frage treibt mich auf vielfältige Art und Weise um. Von der Gestaltung der Kommunikation im digitalen Raum selber bis hin zur politischen Gestaltung der Rahmenbedingungen für alle neuen Möglichkeiten.

Beratung
Social Media ist meine Leidenschaft. Mit meiner Agentur UP DIGITAL MEDIA berate ich diverse politische Akteure und Unternehmen, erstelle Kommunikations-Strategien und führe Workshops durch.
Politik
Als liberale Digitalpolitikerin bin ich Vorsitzende von LOAD e.V. - Verein für liberale Netzpolitik und mische mich aktiv in Debatten rund um Bürgerrechte, Ethik in der Digitalisierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit und Cybersicherheit ein.
Speakerin
Zu meinen zahlreichen Themen aus dem Bereich der digitalen Kommunikation und der Digitalpolitik spreche und diskutiere ich auf diversen Veranstaltungen - auch international. Sie finden hier einen Überblick meiner Auftritte.
Presse
Als Expertin für digitale Kommunikation, aber auch als Digitalpolitikerin werde ich regelmäßig von der Presse um Einschätzungen und Analysen gebeten. Eine Übersicht von Pressestatements und Interviews finden Sie hier.

Bekannt aus...

1505px-Logo_t3n_mit_Schriftzug

Termine

I. Quartal 2020

17. März 2020: Let´s rock education – Was Schule heute lernen muss. Buchvorstellung, Moderation, Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin

14. März 2020: Social Media in der Kommunalpolitik, Skill Camp FDP NRW, Gummersbach

10. März 2020: „Der gläserne Patient – Zukunftsdialog Datenethik“, 3. CIO-Convention, Digital World & Governance, Paneldiskussion, Berlin

5. März 2020: Meinungsfreiheit Governance, Governance Lab @ Google, Moderation, Berlin

2. März 2020:„Destabilisierung von Gesellschaften durch Desinformationen“, Vortrag, 38. Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit „Sicherheitswahrnehmung in der Gesellschaft“ im Deutschen Bundestag, Berlin

19. Februar 2020: Körber Debate: Soll Deutschland Cyberangriffe durchführen dürfen? Mit Martin Schallbruch. Körber Stiftung, Hamburg

10. Februar 2020: Anhörung als Sachverständige zum Thema „Digitale Gewalt gegen Frauen“, Abgeordnetenhaus von Berlin

8. Februar 2020: Junge Liberale, Gummersbach

7. Februar 2020: Warum Angriff nicht die beste Verteidigung ist, DefensiveCon, Berlin

21. Januar 2020: Teile und herrsche: Europa im Kampf gegen Falschinformation, Fishbowldiskussion, Europäische Akademie Berlin

17. Januar 2020: Künstliche Intelligenz – Herausforderung für die Politik? Diskussion mit Mario Brandenburg MdB und Lennart Wetzel, Microsoft. Moderation. Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin

IV. Quartal 2019

18. Dezember 2019: „Grundrechte im Internet“, Webinar, Deutsche Bildung

9. Dezember 2019: Media Monday, Universität Darmstadt

6. – 7. Dezember 2019: Digitalisation and Human Rights Conference, Friedrich-Naumann-Stiftung, Johannesburg, Südafrika

25. – 26. November 2019: Fostering Democratic Resilience in the Digital Age, International Experts’ Workshop, Heinrich-Böll-Stiftung & Israel Public Policy Institute, Tel Aviv, Israel

21. November 2019: Digitalfrühstück „Online sein, heißt frei sein – Der Weg zur Digitalen Demokratie“, mit der taiwanesischen Digitalministerin audrey Tang, Daniela Kluckert MdB und Dr. Hermann Otto Solms MdB, FDP Fraktion im Bundestag, Moderation, Berlin

15. November 2019: “A vision for Europe”,  Keynote, Transcultural Leadership Summit 2019, Zeppelin Universität, Friedrichshafen

6. November 2019:United Nations of Innovation – #HackingDemocracy„, Moderation der gesamten Konferenz, Gespräch mit der taiwanesischen Digitalministerin Audrey Tang, Paneldiskussion mit Konstantin Kuhle MdB,  Philipp Amthor MdB, Laura Zimmermann (Operation Libero), Laura-Kristine Krause (More in Common), Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin

4. November 2019: „Regulierung von Algorithmen“, Diskussion mit Manuel Höferlin MdB, moderiert von Prof. Dr. Daniel Zimmer, FDP Wedding, Berlin

17. Oktober 2019: „Digitaler Binnenmarkt und Forschungspolitik: Verschläft Eurpa die Digitalisierung?“ Vortrag, Europäische Akademie, Berlin

12. Oktober 2019:The Cube: A Tale of an AI-Ruled State”, Vortrag und Workshop in Kooperation mit polishpere, republica sequencer Tour, Portland, USA

10. Oktober 2019:Rezo, LeFloid, CSYou: Wie erreicht man die Generation Y?„, Diskussion, Bodensee Business Forum, Friedrichshafen

5. Oktober 2019: „Digital Authoritarianism in Practice: Censorship, Control and Surveillance“, Diskussion, Mass Surveillance Conference: The Rise of Digital Authoritarianism, Özgürlük Araştırmaları Derneği, Ankara, Türkei

1. Oktober 2019: „Desinformation regulieren: Europäische Erfahrungsberichte und zukünftige Maßnahmen“ ,Diskussion, Konferenz „Democracies & Disinformation“, Stiftung Neue Verantwortung und Auswärtiges Amt, Berlin

III. Quartal 2019

29. September 2019: „AI, Algorithms and Civil Liberties“, Seminar, Friedrich-Naumann-Stiftung, Hamburg

26. September 2019: „Politikbetrieb im Wandel – Ansätze der neuen politischen Generation“, Diskussion, polisphere, Berlin

20. September  2019: „Zwischen Freiheit und Regulierung. Was bedeutet die Meinungsfreiheit im Zeitalter sozialer Medien?“, Reeperbahn Festival, Hamburg

18. September 2019: Präsentation des Buches „Liberalismus im 21. Jahrhundert. Neue Herausforderungen und liberale Antworten“, Cafe Mart, Friedrich-Naumann-Stiftung, Moskau, Russland

1. September 2019: Digitale Heimat – Wieviel Staat braucht die Digitale Gesellschaft?, Campfire Festival, Düsseldorf

26. August 2019: Abendveranstaltung des Bundesverbandes für den Schutz Kritischer Infrastrukturen e.V., Berlin

15. August 2019: Facebook – bessere Debatten und weniger Hetze, nur wie? Pub Talk, Berlin

25. Juli 2019: Filterbubbles, Echo Chambers, Social Bots – Gefahren im Cyber- und Informationsraum. Sicherheitspolitische Seminare der Bundeswehr, Berlin

15. bis 19. Juli 2019: IGF Asia Pacific, Wladiwostok, Russland

II. Quartal 2019

25. Juni 2019: young & restless: Digitales Europa
Upgrade, Update oder Stillstand?, Telefonica Basecamp, Berlin

22. Juni 2019: #humentalocal, Berlin

19. Juni 2019: Datenschutz als Garant für Bürgerrechte? Demokratie und Wirtschaft im digitalen Zeitalter, HAUS AM DOM Katholische Akademie Rabanus Maurus, Frankfurt am Main

14. Juni 2019: „Wir und KI: Innovation oder German Angst?“, Impuls und Fishbowl Diskussion, Friedrich-Naumann-Stiftung in Kooperation mit LOAD e.V., Berlin

9. Juni 2019: Digitalisierung und Bürgerrechte in Europa, Pfingstseminar des Verbands Liberaler Akademiker, Video-Talk

30. Mai 2019: “Data Economics & Innovation: Chance or Concern?”, International Academy for Leadership, Friedrich-Naumann-Stiftung

11. Mai 2019: „Artikel 13“ – Diskussion im Rahmen der #diesmalwählich-Kampagne, Bochum

8. Mai 2019: #gehwählen – Europawahl 2019, Diskussion mit Eko Fresh, Edmund Stoiber, Funda Vanroy, republica 2019, Berlin

6. Mai 2019: Delegation Südostasien, Friedrich-Naumann-Stiftung

4. Mai 2019: „Freies Internet“, Diskussion mit Tiemo Wölken, SPD Hamburg

26. April 2019: „Bildung und Digitalpolitik: Wo bleibt die Zivilgesellschaft?“, For..Net Symposium, Passau

9. April 2019: „Does personal freedom call for anonymity in the Internet or just the opposite?“ Diskussion mit dem Internet-Pionier Dr. Dennis Jennings, Friedrich-Naumann-Stiftung, Köln

Blog

Der Cyberkrieg hat längst begonnen

Durch die gezielte Tötung Qassem Soleimanis, dem Kommandeur der iranischen Quds-Einheit, ist das Risiko einer militärischen Eskalation im Konflikt zwischen den USA und Iran gestiegen. Die zentrale Rolle des getöteten Generals in der iranischen Regionalpolitik zwingt die iranische Führung zu einer Antwort. Untätigkeit in dieser Frage käme gerade wegen der vom iranischen Regime in den…

Ready to set Sails — A Vision for Europe

I gave this speech as a keynote at the Transcultural Leadership Summit in Friedrichshafen on 15 November 2019. I publish my whole vision here because due to time restrictions, I had to shorten it for the speech. Special thanks again to the students who organised the summit and especially to Kristi Grund and Laura Trattner…

Wir brauchen eine faktenbasierte Digital- und Medienpolitik

Regulierung von “Social Bots” im neuen Medienstaatsvertrag “European tech policies need to be based on facts, not emotions.”, habe ich kürzlich in diesem Artikel über “Tech populsim” gelesen und ich stimme nicht mit allem in diesem Text überein, mit dieser Aussage aber zu hundert Prozent. Und sie gilt nicht nur für Digitalpolitik, sondern auch für viele andere…

Videos

Newsletter

Ann Cathrin’s Digital Digest – Eine wöchentliche Sammlung von Artikeln zur Digitalisierung, Netzpolitik und Social Media und welchen Einfluss dies alles auf unsere Gesellschaft und Politik hat. Alle bisherigen Ausgaben gibt es hier.

 

Das Abonnmenet muss bestätigt werden – bitte den Spam-Ordner überprüfen.
Datenschuzerklärung.

Stay in touch

Für Anfragen oder sonstige Anliegen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder kontaktieren Sie mich (und folgen Sie mir!) über meine Social-Media-Kanäle.

SAY HELLO

*Pflichtfeld

Mit dem Absenden stimmen Sie meiner Datenschutzerklärung zu.