Digital. Politik. Kommunikation.

Ann Cathrin Riedel

Ann Cathrin Riedel

Ann Cathrin Riedel ist Themenmanagerin für „Digitalisierung & Innovation“ im Fachbereich Internationales bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Nach ihrem Studium der Islamwissenschaft, BWL und Politik hat sie sich mit ihrer Agentur UP DIGITAL MEDIA auf strategische (politische) Kommunikation in Social Media spezialisiert. Sie konzipiert freiberuflich Kommunikationsstrategien für Politik, Unternehmen, Stiftungen sowie Think Tanks und koordiniert deren Umsetzung. Im Wintersemester 2017/18 war sie Lehrbeauftragte an der Hochschule Fresenius Düsseldorf im Master-Studiengang „Corporate Communications“.

Sie ist die Vorsitzende vom unabhängigen Verein LOAD e.V. – Verein für liberale Netzpolitik, Vize Präsidentin der European Society for Digital Sovereignty e.V. und Mitglied der Arbeitsgruppe “Ethik in der Digitalisierung“, sowie der Unterarbeitsgruppe „Algorithmen Monitoring“ der Initiative D21. Sie begleitet die Arbeit des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft, des Co:Lab – Denklabor & Kollaborationsplattform für Gesellschaft & Digitalisierung e.V. und des Digital Autonomy Hub als Beirätin.

In ihren Funktionen publiziert und spricht sie regelmäßig auf internationalen Bühnen über digitale Kommunikation, Desinformation, Filter Bubbles, Bürgerrechte im Digitalen, Meinungsfreiheit, Cybersicherheit und Ethik. Zu ihren Diskussionspartnern gehörten z.B. der amtierende baden-württembergische Ministerpräsident, Winfried Kretschmann, der EU-Kommissar Günther Oettinger, Ministerpräsident a.D. Edmund Stoiber oder die damalige Familienministerin Katarina Barley.

Das Capital Magazin zeichnete sie 2020 als „Junge Elite“ – Deutschlands Top 40 unter 40 im Bereich „Wissenschaft und Gesellschaft“ aus. Die Zeitschrift politik & kommunikation listete sie zudem als eines von 60 Gesichtern der Zukunft unter 35 im Bereich „Politikberatung und Expertise“. Ihr wöchentlicher Newsletter „Ann Cathrin’s Digital Digest“ zu Netzpolitik und digitaler Gesellschaft wurde mit dem for..net Media Award 2020 von Prof. Dr. Dirk Heckmann ausgezeichnet.

Über mich

Wie können wir mündige und aktive Netzbürgerinnen und Netzbürger sein und die zahlreichen Chancen, die uns das Internet und die Digitalisierung zum Wohle aller nutzen? Diese Frage treibt mich auf vielfältige Art und Weise um. Von der Gestaltung der Kommunikation im digitalen Raum selber bis hin zur politischen Gestaltung der Rahmenbedingungen für alle neuen Möglichkeiten.

Beratung
Social Media ist meine Leidenschaft. Mit meiner Agentur UP DIGITAL MEDIA berate ich diverse politische Akteure und Unternehmen, erstelle Kommunikations-Strategien und führe Workshops durch.
Politik
Als liberale Digitalpolitikerin bin ich Vorsitzende von LOAD e.V. - Verein für liberale Netzpolitik und mische mich aktiv in Debatten rund um Bürgerrechte, Ethik in der Digitalisierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit und Cybersicherheit ein.
Speakerin & Moderatorin
Zu meinen zahlreichen Themen aus dem Bereich der digitalen Kommunikation und der Digitalpolitik spreche und diskutiere ich auf diversen Veranstaltungen - auch international. Sie finden hier einen Überblick meiner Auftritte.
Presse
Als Expertin für digitale Kommunikation, aber auch als Digitalpolitikerin werde ich regelmäßig von der Presse um Einschätzungen und Analysen gebeten. Eine Übersicht von Pressestatements und Interviews finden Sie hier.

Bekannt aus...

1505px-Logo_t3n_mit_Schriftzug

Termine

IV. Quartal 2020

5. Dezember 2020: Digitale Verentzung. Stipendiaten der Friedrich-Naumann-Stiftung. Vortrag

4. Dezember 2020: Innovation durch Krise. Universität Potsdam. Diskussion.

4. December 2020: 4. CDR Debattenforum. Gesellschaftliche Verantwortung im Kerngeschäft: Inwiefern übernehmen Plattformunternehmen Verantwortung für die durch sie vermittelten Angebote? Mit Alexander Filiopovic, Professor für Medienethik an der Hochschule München und Marie-Teresa Weber, Manager Public Policy Facebook.Bertelsmann Stiftung und des Wittenberg-Zentrums für Globale Ethik. Impuls und Diskussion.

25. November 2020: Rethinking Privacy and Mass Surveillance in the Information Age. Heinrich-Böll-Stiftung und Israel Public Policy Institute. Roundtables.

25. November 2020: Virtuelle Gesprächsrunde. Geschlechterunterschiede in den sozialen Medien. Mit Staatssekretärin Juliane Seifert,  Dr. Joy Alemazung (#HeForShe Botschafter UN Women), Lena-Sophie Müller (Initiative D21 e.V.) und Prof. Dr. Wolfgang Schweiger (Universität Hohenheim). Initiative D21. Diskussion.

23. November 2020: Wirtschaftsdialog: Bevor der letzte Vorhang fällt! Mit Christian Lindner MdB, Michael Theurer MdB, Ilka Bessin, Marek Lieberberg, Prof. Jens Michow und Sascha Vollmer. Moderation.

20. November 2020: KI in der Medizin. Stipendiaten der Friedrich-Naumann-Stifrtung. Moderation.

19. November 2020: „Europäische Digitale Infrastruktur – mehr europäischer Einfluss im digitalen Raum“ mit Marco-Alexander Breit und Prof. Jan-Hendirk Passoth. Thomas-Dehler-Stiftung. Diskussion.

19. November 2020: „The still uncertain promise for blockchain in government“ mit Siim Sikkut (CIO, Estland), OECD Blockchain Forum. Diskussion.

14. November 2020: Bots, Trolls, and Internet Shutdowns. How do they affect the right of access to information and the spread of disinformation. Future Academy. Friedrich-Naumann-Stiftung Libanon. Vortrag

13. November 2020: MUT@FDP „Fairness für Selbstständige – Jeder Tag zählt!“. Mit Johannes Vogel und Catharina Brund. Moderation

10. November 2020: Tübinger Universitätsdialoge. Digitale Lehre – Zukunft und Herausforderungen. U.a. mit Rektor Prof. Bernd Engler und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. Universität Tübingen. Moderation

4. November 2020: MUT@FDP: „US-Präsidentschaftswahl 2020 – Folgen und Perspektiven“ Mit: Dr. Volker Wissing MdL, Sigmar Gabriel, Dr. Stormy-Annika Mildner. Moderation

28. Oktober 2020: „Demokratie durchgespielt? Potenziale von Games für die digitale Gesellschaft“, Stiftung Digitale Spielekultur. Paneldiskussion

14. Oktober 2020: WebTalk: „Machines for Future? On ethical decision making in the digital age“. Weltethos Insititut Tübingen und Gesellschaft für Informatik. Moderation.

III. Quartal 2020

30. September 2020: „SOCIAL SCORING“
Der schnellste Weg zum „gläsernen Bürger“ oder Instrument für neue Teilhabemöglichkeiten? Moderation

22. September 2020: Disinformation on Steroids: Dissemination of Disinformation, Experiences and Approaches. Mit Maria Ressa (Rappler), Maksym Skubenko (Vox Ukraine) und Cyric Gbogou (African Bloggers). Moderation

21. September 2020: Too big, too dangerous? Mit Sabine Frank (Google), Fanny Hidvegi (AccessNow) und Nikhil Pahwa (Medianama). Moderation.

24. September 2020: IT-Sicherheitsrechtstag 2020

3. September 2020: Behind Closed Curtains: Are encrypted messenger services dangerous or in danger? Gespräch

28. August 2020: Engineering Trust: Lässt sich mit Technologie Vertrauen bauen? Prototype Fund. Diskussion. Online

19. August 2020: Qualitätsjournalismus und User Generated Content – ein Gegensatz? Mit Konstantin Kuhle MdB, Markus Beckedahl, Sissi Pitzer. Friedrich-Naumann-Stiftung. Moderation

9. Juli 2020 bis 27. August 2020: Thema F. #digitaltownhall. Wöchentliche Moderation der Fraktion der Freien Dmeokraten im Deutschen Bundestag. Hybrid. [Raus aus der Krise (C. Lindner, M. Buschmann, F. Tocar, B. Stark-Watzinger); Deutschland digital (M. Höferlin, K. Hessel, F. Sitta); Deutschland für Europa (C. Dürr, G. Jensen, M. Link); Die liberale Demokratie verteidigen (L. Teuteberg, St. Tomae, S. Leutheusser-Schnarrenberger); Neustart Bildung (K. Suding, J. Brandenburg)]

3. Juli 2020: Disinformation and Messengers. Impuls. Hack the Fake Hackathon. American University Beirut, Universite Saint Joseph, Friedrich-Naumann-Stiftung Libanon. Online

2. Juli 2020: The importance of messenger in the dissemination of disinformation. Impuls. Konrad-Adenaur-Stiftung. Online

II. Quartal 2020

25. Juni 2020: Chancen und Risiken für Menschenrechte im digitalen Zeitalter. Mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Gyde Jensen MdB. Friedrich-Naumann-Stiftung. Moderation online

19. Juni 2020: Online-Gipfel zur Digitalpolitik der Zukunft. Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Digitaltag 2020. U.a. mit Christian Lindner, Audrey Tang (Digitalministerin Taiwan), Mario Brandenburg MdB, Manuel Höferlin MdB, Frank Sitta MdB, Katja Suding MdB, Dr. Thomas Sattelberger MdB. Moderation (hybrid)

16. Juni 2020: Progressive Governance Summit 2020. Big data, fragmented voice: Building a European civic movement on data rights, Roundtable, online

16. Juni 2020: 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. Zukunftsdebatte Datenpolitik und Datenschutz mit Saskia Esken, MdB (SPD), Tabea Rößner, MdB (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Benjamin Brake (IBM), Paneldiskussion, online

15. Juni 2020: Digitalisierung und Bürgerschaftliches Engagement. Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement. Keynote

2. Juni 2020: Mut@FDP: Konzepte in Krisenzeiten. Corona-Learning: Wie sehr belastet die Krise zukünftige Generationen? Michael Theurer MdB und Prof. Christiane Woopen. Online. Moderation

29. Mai 2020: Tracing-App – Gesundheitsschutz vs. informationelle Selbstbestimmung. Tübingen Legal Tech – TLT im Rahmen der Tübinger Menschenrechtswoche. Diskussion. Online

28. Mai 2020: i-Voting a European solution for citizens living abroad? Liberal International. Diskussion. Online

27. Mai 2020: Mut@FDP: Konzepte in Krisenzeiten. Journalismus, Debattenkultur & Verschwörungserzählungen in Zeiten von Corona. Linda Teuteberg MdB, FDP-Generalsekretärin, mit Christoph Schwennicke, Chefredakteur des Cicero. Online Moderation

25. Mai 2020: GIWebTalk zur Corona App, Gesellschaft für Informatik. Diskussion. Online

22. Mai 2020: How real are cyberthreats? An introduction to Cybersecurity. Diskussion. LYMEC. Online

18. Mai 2020: Mut@FDP: Konzepte in Krisenzeiten. Opposition in Krisenzeiten. Mit Dr. Marco Buschmann MdB, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag und Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Direktor der NRW School of Governance. Online. Moderation

15. Mai 2020: Berliner Clubkultur als lebendiges Kulturerbe? Friedrich-Naumann Stiftung. Online. Moderation

15. Mai 2020: Africa: State control of the Internet and Fake News in the time of Covid-19. Diskussion. Friedrich-Naumann-Stiftung Afrika. Online

11. Mai 2020: Mut@FDP: Konzepte in Krisenzeiten. „Was bedeutet die Coronakrise für Arbeit, Wohlstand & Aufstiegschancen?“ mit Linda Teuteberg MdB, Generalsekretärin der FDP und Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE. Moderation

8. Mai 2020: Digitale Bürgerrechte in der Krise. Corona App und Co. SPD Bundestagsfraktion. Moderation (online)

7. Mai 2020: Corona App. Online Diskussion. FDP Hessen

6. Mai 2020: Fake News, Desinformation und Verschwörungstheorien – Gefahren für Gesellschaften. Deutsche Bildung. Webinar

5. Mai 2020: Freiheit und Rechtsstaat in der Pandemie. Diskussion mit Justizsenator Till Steffen. Grüne Jugend Hamburg. Online

4. Mai 2020: Corona App. FDP Bezirksverband Berlin Mitte

4. Mai 2020: Digitales Fachgespräch: Datenschutz in der Krise – Kann eine Corona-App uns unbedenklich aus dem Lock-Down führen? Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Sindelfingen

30. April 2020: Mut@FDP: Konzepte in Krisenzeiten. Wirtschaft im Krisenmodus: Was leistet der Mittelstand? Was braucht der Mittelstand? Mit Michael Theurer MdB und Sarna Röser. Moderation

29. April 2020: Virtual Lunch Corona App. Creative Construction. Gespräch

17. April 2020: Corona-App: Brauchen wir das, funktioniert das? Diskussion mit Konstantin Kuhle MdB, Dr. Malte Engeler und Christin Schäfer. Friedrich-Naumann-Stiftung in Kooperation mit LOAD e.V. Moderation

16. April 2020: Mut@FDP: Konzepte in Krisenzeiten. Bildungspolitik. Mit Harald Christ und Katja Suding MdB. Moderation

3. April 2020: Alles zur Corona-App. Instagram Live mit Konstantin Kuhle MdB

2. April 2020: Mit Handydaten gegen die Corona Pandemie? Online Talk mit Christoph Giesa, Friedrich-Naumann-Stiftung

I. Quartal 2020

31. März 2020: Visegard Breakfast „Free and Democratic Institutions under Curfew“, European Liberal Forum, Online

17. März 2020: Let´s rock education – Was Schule heute lernen muss. Buchvorstellung, Moderation, Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin

14. März 2020: Social Media in der Kommunalpolitik, Skill Camp FDP NRW, Gummersbach

10. März 2020: „Der gläserne Patient – Zukunftsdialog Datenethik“, 3. CIO-Convention, Digital World & Governance, Paneldiskussion, Berlin

5. März 2020: Meinungsfreiheit Governance, Governance Lab @ Google, Moderation, Berlin

2. März 2020:„Destabilisierung von Gesellschaften durch Desinformationen“, Vortrag, 38. Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit „Sicherheitswahrnehmung in der Gesellschaft“ im Deutschen Bundestag, Berlin

19. Februar 2020: Körber Debate: Soll Deutschland Cyberangriffe durchführen dürfen? Mit Martin Schallbruch. Körber Stiftung, Hamburg

10. Februar 2020: Anhörung als Sachverständige zum Thema „Digitale Gewalt gegen Frauen“, Abgeordnetenhaus von Berlin

8. Februar 2020: Junge Liberale, Gummersbach

7. Februar 2020: Warum Angriff nicht die beste Verteidigung ist, DefensiveCon, Berlin

21. Januar 2020: Teile und herrsche: Europa im Kampf gegen Falschinformation, Fishbowldiskussion, Europäische Akademie Berlin

17. Januar 2020: Künstliche Intelligenz – Herausforderung für die Politik? Diskussion mit Mario Brandenburg MdB und Lennart Wetzel, Microsoft. Moderation. Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin

Blog

Gegen Hass im Netz: „Frauenhass und Herabwürdigung sitzen in unserer Gesellschaft tief“

Der jüngste, aufsehenerregende Vorfall passierte auf Instagram: Dank insbesondere der Berliner Influencerin Louisa Dellert und der feministischen Aktivistin Kristina Lunz, konnten wir miterleben, was Frauen regelmäßig ertragen müssen. Im Netz werden sie mit Bedrohungen überhäuft – meist durch aufgestachelte Follower eines Nutzers. In diesem Fall von dem Comedian Hendrik Nitsch, besser bekannt als „Udo Bönstrup“,…

Am Datenschutz scheitert die Corona-Bekämpfung nicht

Den Datenschutz lockern, um den Gesundheitsschutz zu stärken? Bei der Corona-Warn-App wird eine ritualisierte Debatte entlang der bekannten Lager geführt. Die wichtigen Fragen werden dabei meistens ausgeklammert: Was kann die App leisten? Wo liegen die Probleme und welche Daten brauchen wir, um die gewünschten Ziele zu erreichen? Zusätzlich wird die Debatte geführt, als würde die…

Auszeichnung „Junge Elite“ Top 40 unter 40 des Capital Magazins

Es ehrt mich sehr, auf der #Top40unter40 „Junge Elite 2020“ Liste des Capital Magazins zu sein. Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass Bürgerrechte im Digitalen kein Nischenthema sind, sondern in die Breite getragen werden. Die Auszeichnung zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Denn Bürgerrechte gehen uns alle an – jeden Tag….

Die EU reagiert auf neuste Terroranschläge mit noch mehr Überwachung

Die EU reagiert auf neuste Terroranschläge mit noch mehr Überwachung Erst der Schock — dann die Panikreaktion. Die abscheulichen Anschläge in Paris, Nizza und Wien lassen die EU in leider gut bekannte Handlungsmuster verfallen: Auf Terror wird mit Einschränkungen unserer Freiheit reagiert, die angeblich mehr Sicherheit bringen. Wie nun bekannt wurde hat der Ministerrat eine Initiative vorbereitet,…

Bewerbung zum Deutschen Bundestag

Liebe Liberale, Mein Name ist Ann Cathrin Riedel, und ich bewerbe mich heute um Euren Auftrag, unsere gemeinsame liberale Agenda in Friedrichshain-Kreuzberg als Kandidatin der FDP zur Bundestagswahl 2021 zu vertreten. Denn Deutschland braucht eine liberale Modernisierung, und unser Bezirk braucht sie besonders dringend. Dafür will ich mit meiner Person und meinen Themen einstehen. Ich…

Publikation: Behind Closed Curtains

Bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist meine Studie „Behind Closed Curtains – Desinformation auf Messengerdiensten“ auf Deutsch und Englisch erschienen. Die Süddeutsche Zeitung begleitete die Veröffentlichung mit einem Interview mit mir. Desinformation ist kein neues Phänomen, das erst mit der Digitalisierung aufkam. Vielmehr wurden Desinformationen wohl schon immer eingesetzt, um politischen Gegnern zu schaden,…

Videos

Newsletter

Ann Cathrin’s Digital Digest – Eine wöchentliche Sammlung von Artikeln zur Digitalisierung, Netzpolitik und Social Media und welchen Einfluss dies alles auf unsere Gesellschaft und Politik hat. Alle bisherigen Ausgaben gibt es hier.

Der Newsletter wurde mit dem for..net Media Award 2020 von Prof. Dr. Dirk Heckmann ausgezeichnet.

 

Das Abonnmenet muss bestätigt werden – bitte den Spam-Ordner überprüfen.
Datenschuzerklärung.

Stay in touch

Für Anfragen oder sonstige Anliegen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder kontaktieren Sie mich (und folgen Sie mir!) über meine Social-Media-Kanäle.

SAY HELLO

    *Pflichtfeld

    Mit dem Absenden stimmen Sie meiner Datenschutzerklärung zu.